Interaktive Installation
Recherche, Gestaltung, Generatives Design (TouchDesigner), Sound Design (Ableton)
2020 - heute

Resonanz

Resonanz

“Wenn Beschleunigung das Problem ist, dann ist Resonanz vielleicht die Lösung”, so lautet der erste Satz in Hartmut Rosas “Resonanz”. In seiner kritischen Theorie der Weltbeziehung setzt er sich mit dem blinden Wachstumszwang postmoderner Gesellschaften und der Beziehung, in der wir zu Welt stehen, auseinander. Die Intention des Projektes ist es, zentrale Ideen und Begriffe aus dem Werk herauszuarbeiten und mit gestalterischen Mitteln hervorzuheben. Jedes Poster zeigt ausgewählte Textstellen und eine visuelle Abstraktion des jeweiligen Begriffs, welches von den Betrachter:innen beeinflusst und mitgestaltet werden kann. Der visuelle und interaktive Teil der Arbeit ist mit TouchDesigner umgesetzt worden, einer node-basierenden visuellen Programmiersprache für interaktive Multimedia-Inhalte in Echtzeit. Das live Sound Design, welches über die Interaktion mit den visuellen Elementen ineinanderfließt, wurde mit Ableton realisiert.